• Aston Martin
  • Ferrari
  • Maserati
  • Lamborghini
  • Bentley

Geschichte

Bild '09.04.2016'

09.04.2016

Offizieller Ferrari Händler präsentiert neuen Showroom in Hamburg

Die Tamsen GmbH präsentierte mit Ihrer Neueröffnung den komplett modernisierten Ausstellungsraum, welcher nun ganz im neuen Design des bekannten italienischen Sportwagen Herstellers erstrahlt.


Bild '19.03.2016'

19.03.2016

Der Umbau des Ferrari & Maserati Showrooms ist abgeschlossen

Ziel erfolgreich und termingerecht erreicht und alle sind begeistert vom Ergebnis. Die neuen Ausstellungsflächen für Ferrari und Maserati sind fertig. Entstanden ist eine angenehme Atmosphäre, in der sich Autoliebhaber in Ruhe beraten lassen und sich ihren Traumwagen zusammenstellen können.

Wir wünschen allen Besuchern viel Freude in den neuen Räumen und bedanken und für Ihre Geduld.


Bild '2015'

2015

Die Mitarbeiteranzahl steigt auf 60

TAMSEN erweitert kontinuierlich sowohl die Mitarbeiteranzahl als auch die technischen Grundlagen vor Ort. Inzwischen arbeiten mehr als 60 Mitarbeiter am Standort Hamburg. Auf 2000m2 Ausstellungsfläche stehen im Durchschnitt ca. 100 Automobile. Markenaffine Erlebniswelten und 22 speziell für die einzelnen Marken ausgerüstete Serviceplätze bieten ideale Grundlagen für die Präsentation und den Service von Luxus Automobilen.


Bild '2014'

2014

Marcus Mezödi verstärkt unser Team

Marcus Mezödi verstärkt das Team von TAMSEN als Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist seit Ende 2014.


Bild '30.06.2014'

30.06.2014

TAMSEN: Konzentration auf dem Standort Hamburg

Nach eingehender Analyse und sorgfältigem Abwägen aller Optionen hat das Autohaus TAMSEN entschieden, seine Aktivitäten in Hamburg zu bündeln und weiter auszubauen. Im Zuge dieser Neuausrichtung wurde das Autohaus in Bremen/Stuhr im Juni 2014 geschlossen. Zur Fortsetzung des Wachstumskurses wurde ergänzend zum bestehenden Betrieb in Hamburg ein weiteres Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft erworben.


Bild '2014'

2014

Kai Rodovsky wieder bei Tamsen

Kai Rodovsky ist nach einer kurzen Unterbrechung als Mitglied der Geschäftsleitung Verkauf zu TAMSEN zurückgekehrt. Nach seiner Ausbildung hat Herr Rodovsky als Verkaufsassistent am ehemaligen Bremer Standort seinen Werdegang bei TAMSEN begonnen, der inzwischen 17 Jahre umspannt. Nach seiner Mitwirkung bei der Gründung des Hamburger Standorts stand und steht er als Vertrauensperson unseren Mitarbeitern und Kunden zur Verfügung. Ein einzigartiger Mitarbeiter für ein einzigartiges Autohaus.


Bild '2013'

2013

Christian Boe wird weiterer Geschäftsführer

Das Haus Tamsen bekommt mit Christian Boe einen weiteren Geschäftsführer, der die Belange des Unternehmens weiter nach vorne führt.


Bild '2011'

2011

Service-Vertragspartner für Lamborghini

TAMSEN ist nunmehr auch in Bremen als autorisierter Service-Vertragspartner für Lamborghini tätig.


Bild '2005'

2005

Stetige Weiterentwicklung

Auch in personeller Hinsicht. Der Service-Bereich in Hamburg wurde vergrößert und mit weiterem Personal kann eine noch intensivere Betreuung des Kunden gewährleistet werden.


Bild '2004'

2004

Übernahme durch Penske Automotive Group

Heiner Tamsen verkauft sein Lebenswerk an die Penske Automotive Group. Roger Penske, ein erfolgreicher Automobilist erwirbt seinen Diamanten in Europa. Martin Blome wird zum Geschäftsführer ernannt.


Bild '2003'

2003

Tamsen Hamburg wird eröffnet

Berauschende Automobile, perfekter Service und knisternde Atmosphäre: Genau wie es einer Weltstadt gebührt. Das Autohaus Tamsen präsentiert in Hamburg alle 5 Marken des Olymps.


Bild '2003'

2003

Tamsen wird Lamborghini Vertragshändler

Es hätte keinen passenderen Zeitpunkt geben können: Pünktlich zur Eröffnung der Hamburger Niederlassung, erhält das Autohaus Tamsen den Status Lamborghini Vertragshändler.


Bild '2000'

2000

Tamsen wird Maserati Vertragshändler

Tamsen wird Maserati Vertragshändler.


Bild '1995'

1995

Tamsen startet bei der Ferrari Challenge

Tamsen startet bei der Ferrari Challenge mit 2 Tamsen Teams und führt das Engagement bis 2008 fort.


Bild '1995'

1995

Aston Martin Händlervertag

Die Tamsen GmbH wächst und erhält den Status Aston Martin Vertragshändler.


Bild '1994'

1994

Bentley und Rolls-Royce Vertragshändler

Durch diesen Erfolg werden andere exklusive Hersteller auf den Bremer Ferrari-Händler aufmerksam. Das Autohaus Tamsen wird offizieller Vertragshändler für Bentley und Rolls Royce.


Bild '1992'

1992

Tamsen wird Ferrari Vertragshändler

Es ist soweit. Tamsen wird Ferrari Vertragshändler und ist schon nach zwei Jahren der erfolgreichste Händler in der Ferrari-Organisation.


Bild '1991'

1991

Der Showroom

Heiner Tamsen beginnt mit dem Bau des Showrooms in Stuhr Seckenhausen - zu diesem Zeitpunkt immer noch ohne Händlervertrag.


Bild '1989'

1989

Der erste Ferrari

Einige Jahre später, genauer: 1989, kauft Heiner Tamsen einen Ferrari Testarossa. In ihm wächst die Erkenntnis, dass er es besser könnte als die verschiedenen Händler. Konsequent bewirbt er sich als Ferrari-Vertragshändler.


Bild '1981'

1981

Ein junger Hanseat

Im Jahre 1981 schifft sich ein junger Hanseat – er ist keine zwanzig – in die USA ein. Er heißt Heiner Tamsen und sitzt in einem knallgelben Porsche 911, den er verkaufen will. Nur kurze Zeit später hat er einen florierenden Überseehandel mit gebrauchten Fahrzeugen.